Ein schöner Tag im Zoo – nicht nur für Familien immer wieder ein tolles Ausflugsziel in Bayern

von Susanne Gassner

Schon in meiner Kindheit liebte ich die Ausflüge mit meiner Familie in den Augsburger Zoo; das war immer etwas ganz Besonderes. Und da wir schon lange nicht mehr dort waren, wollten wir mal sehen, was es alles Neues zu bestaunen gibt. In den Medien haben wir schon viel über die vielen Umbaumaßnahmen und Erweiterungen verschiedener Tiergehege gelesen. Also nix wie los!

Bereits am Eingang begrüßen uns die Paviane mit lauten Gebrüll. Viele Jungtiere sind mit im Gehege und wir schauen ihnen lange beim Herumturnen, Streiten und Fressen zu. Sehr lustig. Vorbei an der scheuen Armurkatze (sieht aus wie unser Stubentiger zu Hause) und den faul im Schatten liegenden Tigern stürzen sich unsere Kinder gleich zu den Seebären und lauschen deren Grunzgeräusche.

Ist das Leben nicht schön?!

Ist das Leben nicht schön?!

Etwas weiter kommen wir dann zum Seehunde-Becken. Hier wurde die sehr schöne alte Augsburger Goggelesbrücke, die wg. Einsturzgefahr an der Wertach abmontiert werden musste, integriert. Tolle Idee, wie ich finde! Ein Seehund liegt auf einem Stein und lässt sich die Sonne auf den Pelz scheinen. So kann nur ein Seehund grinsen.

Gleich im Anschluss an das Tropenhaus kann man schon die fast fertige, neu gestaltete und begehbare Vogelvoliere sehen. Sie sollte noch dieses Jahr fertig werden und wird den Augsburger Zoo sehr bereichern.

Die begehbare Katta-Anlage

Die begehbare Katta-Anlage

Vorbei an unzähligen weitere interessanten und toll zu beobachtenden Tieren kommen wir endlich zur begehbaren Kattaanlage. Hier kann man in einem kleinen Rundweg zwischen den umherhüpfenden Kattas durchlaufen. DAS ist toll!!! Diesen putzigen Tierchen so nahe zu sein. Ein absolutes Highlight im Augsburger Zoo, uns schon das alleine ist ein Ausflug hierher wert.Kattas

 

Die Braunbären sind leider im Urlaub (oder schon im Bett); dafür haben wir Glück und können bei der Fütterung der Giraffen im Giraffenhaus den Tieren ganz nahe kommen, und wir staunen, wie groß die doch sind! Wow! Auch die Zebras und die süßen Erdmännchen bekommen gerade ihr Abendbrot und wir haben großen Spaß daran, den Tieren beim Fressen zuzusehen.

Das Reptilienhaus im Augsburger Zoo - ein tolles Ausflugsziel für Familien in Bayern

Das Reptilienhaus im Augsburger Zoo – ein tolles Ausflugsziel für Familien in Bayern

Und noch eine Sehenswürdigkeit wartet auf uns: das vor knapp 2 Jahren neu eröffnete Reptilienhaus. Funktioniert fast wie ein Wimmelbuch: wo ist der Gecko, wer sieht ihn zuerst?

Leider ist so ein Nachmittag im Zoo viel zu schnell zu Ende. Aber wir kommen wieder hier her – schon bald! Denn das ist wirklich ein tolles Ausflugsziel hier in Augsburg, in Bayern.

Einen erstklassigen Übersichtplan und viele weitere Informationen auch über Veranstaltungen im und zum Augsburger Zoo findet Ihr unter www.zoo-augsburg.de.

 

Nasenbär
lebhaftes Nasenbären-Gehege
kleine & große Paviane
Eintritt ins Katta-Land
sind die nicht süüüß??!!
begehbare Katta-Anlage
...OOMMM!!
die lustigen Erdmännchen beim Abendessen
Bin ich nicht schön?!
im Reptilienhaus

 

Teile diesen Beitrag:

Außerdem lesenswert

Kommentar