Familie

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

19.11.2018
Frickhinger Anlage

Eigentlich – ja eigentlich möchte ich hier noch vom goldenen November schwärmen.

Die Frickhinger Anlage in meiner heimeligen Stadt lockt im goldenen „November“ Kleid, versüßt den Herbst mit bunter Blätterpracht. Der Bürgerweiher am Bäumlesgraben füllt sich langsam mit dem Wasser vom Flüsschen Eger, bereitet sich schon mal […]
15.11.2018

Legoland – auch etwas für Erwachsene

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Michaela Rützel & Harald Sauter: Am 04.11. stand für uns wieder ein Ausflug an. Diesmal ging es mit zwei Freundinnen ins Legoland. Das Saisonfinale lockte. Zunächst begannen wir die diversen Fahrgeschäfte […]
12.11.2018
Die Goldfarb-Zwillinge

Kultur auf den Punkt gebracht – zweisamer Kulturgenuss, Kinderkultur, Kultur pur

Kultur bis zum Abwinken? Nein, nicht abwinken, sondern eintauchen! Denn das kulturelle Angebot direkt vor der eigenen Haustür, im Landkreis Günzburg ist so vielfältig, dass wirklich für jeden etwas dabei ist. Familiär bedingt hatten wir […]
21.09.2018

Wochenend und Sonnenschein, sonnendurchflutete Herbsttage

Auf geht`s ins „Lindle“, der Rucksack ist gepackt, für das leibliche Wohl gesorgt. Kleines Familientreffen am Rande von Nördlingen dort oben bei Holheim im Geotop „Lindle“ – ein Teil vom Geopark.
03.07.2018
Tag des Kusses

Tag des Kusses am 6. Juli

Halloihallöchen, und ein dickes Bussi von eurem Klappi! Ich habe eine wirklich tolle Entdeckung bei meinem letzten Rundflug gemacht. Entlang der Romantischen Straße von Würzburg bis Füssen gibt es eine super Aktion. Am 6. Juli am, "Tag des Kusses", werden überall in den Tourist-Informationen, entlang der Romantischen Straße Küsse verschenkt.
14.06.2018
Hansenhohl

Sabotage im Schluchtenwald und waghalsige Wasserakrobaten

Ein schöner, sonniger Ferientag war es noch. Badewetter? Nicht unbedingt. Wir machen uns daher bereits am Vormittag auf den Weg nach Thannhausen, um endlich einmal die dortige Krimitour im Schluchtenwald Hansenhohl zu erleben.