Kulinarik

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

02.01.2019
Hydro-Tech-Eisarena Königsbrunn

Einen guten Rutsch…

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Einen Tag in Königsbrunn zu verbringen, hatten wir uns zwischen Weihnachten und Silvester auf jeden Fall vorgenommen. Ziel war die Hydro-Tech-Eisarena. Wir waren am 29.12. fast […]
02.01.2019
Schloss Neuburg an der Kammel

Dinner auf Schloss Neuburg an der Kammel

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Michaela Rützel & Harald Sauter: Im Dezember lösten wir Michaelas Geburtstagsgeschenk ein und kehrten zum Dinner ins Schloss Neuburg an der Kammel ein. Wir wurden mit einer winterlichen Lillet vorm festlich […]
03.12.2018
Kaffee trinken Ulm

Tagesausflug nach Ulm

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Bettina Lindenmayr & Florian Fries: Am Samstag sind wir zu zweit nach Ulm gestartet und haben dort einen schönen Tag verbracht! Zunächst haben wir schon im Voraus eine Stadtführung gebucht gehabt. […]
09.08.2015

Der Countdown läuft . . . CittaSlow – langsame Stadt. Rückblende 2012 und Vorschau 2015

Kennst du das Sonntagsgefühl? Es ist ein Gefühl das man nur schlecht beschreiben kann. Erleben, man muss es voll und intensiv erleben, das Kribbeln im Bauch, das Knistern in den Haaren, das Jubeln im Herzen. Es überwältigt einem und der Atem bleibt beinahe still stehen.
04.08.2015

„Hallo Bernd, hallo Simone, Joelle und Wolfgang“ . . .

da werkeln sie, rücken Stühle und schieben Tische, schmücken mit zierlichen Blumenvasen, ordnen Speisekarten, wischen und polieren - es ist noch früh am Tag. Die Kleidung ist adrett, beinahe mit vornehmem Touch, gediegenes Schwarz mit kleidsamer Schürze.
23.07.2015

Zurück in die Heimat . . .

Schweindorf – Donauwörth – Toulouse – Nördlingen . . . durch schmale Straßen und geheimnisvolle Gassen, vorbei an altem Fachwerk und stattlichen Bürgerhäusern.