Geopark Ries

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

08.06.2021

Lauschtour durch den Rieskrater

…von Botschafter-Familie Held: Heute lassen wir uns 14,5 Millionen Jahre „zurückbeamen“ in eine Zeit, in der der im Nördlinger Ries ein Meteorit aus dem All eingeschlagen ist. „400 Millionen Elefanten mit einer Geschwindigkeit von 70.000 […]
17.03.2021

Frühlingsspaziergang zur Kalvarienbergkapelle in Wörnitzstein

… ein Gastbeitrag von Laura Merhar: Los geht der 1,7 km lange Lehrpfad am Wanderparkplatz in Wörnitzstein neben dem Landgasthof Schmidbaur. Hier steht auch die erste Infotafel vom Geoparks Ries mit Infos zum Einschlag des […]
28.07.2020
Vier Informationstafeln sind Schaufenster in die Erdgeschichte

„Schaufenster in die Erdgeschichte“ – Ausflugsziel Geotop

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Julia und Benjamin Ehrlich: Unser Ausflugsziel ist ein ganz spezielles: wir bleiben zwar im Jahr 2020 und machen uns doch auf Spurensuche in längst vergangene Zeiten, Millionen von Jahren zurück. Wir […]
06.02.2019

Ganz in Weiß . . . im Geotop Lindle unterwegs:

Ganz in Weiß, sonnendurchflutet mit Spuren im Schnee, so zeigt sich in diesen kalten Wintertagen das Geotop Lindle bei Holheim – eine Perle in der Kette der Geotope im Geopark Ries.
21.09.2018

Wochenend und Sonnenschein, sonnendurchflutete Herbsttage

Auf geht`s ins „Lindle“, der Rucksack ist gepackt, für das leibliche Wohl gesorgt. Kleines Familientreffen am Rande von Nördlingen dort oben bei Holheim im Geotop „Lindle“ – ein Teil vom Geopark.
19.06.2018

Wo sich Natur und Kultur begegnen – wandern und auch Radl`n . . .

Ich bin wie immer mit dem Fahrrad unterwegs im Ferienland Donau – Ries: Sommer ist`s . . . ein abwechslungsreicher, leichter Radl – und Wanderweg: