Feiern an den Freiluft-Events im Juli

Vom historischen Kinderfest bis zum Jazzsommer

von Bernadette Buhl

Sommer, Sonne, Sonnenschein – und die Party geht ab! Im Juli hast du die Qual der Wahl: Auf welches Fest willst du gehen? Stehst du auf bebende Beats oder chillst du lieber bei klassischen Tönen? Geben die Kleinsten den Ton an, sind die Kulturinteressierten am Zug oder sind die Clubfans an der Reihe? Begeistern dich beleuchtete nächtliche Stadtkulissen oder möchtest du ein internationales Fest der Kulturen erleben? Wofür du dich auch entscheidest, es wartet ein ereignisreicher Juli in Bayerisch-Schwaben auf dich.

 

Foto: M. Augsburger

 

Vielfältiger Augsburger Stadtsommer

Summer in the city! Im Augsburger Stadtsommer kommt Urlaubsfeeling auf. Von den Sommernächten (27.-29.6.) in der Innenstadt und bei Sommer am Kiez (bis 3.8.) über das Straßenkünstlerfest La Strada (26.-28.7.) bis zum Water & Sound Festival (25.7.-4.8.) mit Fokus auf Künstler aus dem Atlantikraum und dem Jazzsommer (3.7.-6.8.) im Botanischen Garten: Hier kommt wohl wirklich jeder Musik- und Kulturgeschmack auf seine Kosten. Die derart abwechslungsreiche Unterhaltung lässt dein Herz höher schlagen.

Groß und Klein on tour in Donauwörth

An der schönen Donaustadt im Norden Bayerisch-Schwabens wird Kultur groß geschrieben: Der beliebte Schwäbischwerder Kindertag (19. bis 21.7.) mit Historienspiel, Festumzug, Markt, Lagerleben, Spielenachmittag und buntem Bühnenprogramm zieht gleich eine Woche später Groß und Klein magisch an. Besonderheit: Das Fest zählt seit 2024 zum immateriellen Kulturerbe Bayerns.

Buntes Schloss und quirlige Straßen in Dillingen

In Dillingen ist was los: Am Lampionfest (6.7. – LEIDER ABGESAGT) trifft sich die ganze Familie im Dillinger Taxispark. Abends erleuchten hunderte funkelnde Lichter zwischen den Bäumen, Kinder ziehen mit Lampions durch die Stadt und ein Feuerwerk macht den Höhepunkt des Abends.  Das Kinder- und Familienfest (7.7.) bringt mit vielen Spielstationen Kinderaugen im Taxispark zum leuchten. Das Schlossbeben (13.7.) ist Dillingens größte Open Air Disco inmitten historischer Mauern des Schlosses. In diesem Jahr heizt DJ van der Bunk die Partymeute ein. Am Straßenkünstlerfest (13.7.) heißt es: Bühne frei für Akrobaten, Jongleure und Artisten.

 

Foto: TVABS

 

Feiern am Donauufer in Neu-Ulm

Musik, Tanz, Kultur und Literatur am Donauufer in Neu-Ulm erlebst du am Internationalen Donaufest (5.-14.7.), das die Vielfalt der Kulturen, Musik- und Tanzformen der Welt aufzeigt. Du genießt authentisches Handwerk, traditionelle Musik und kulinarische Spezialitäten aus den verschiedenen Ländern und Regionen.  Zur Lichterserenade (20.7.) zeigt sich die Donau gleich wieder in Feststimmung. Dich erwartet eine Magie der Lichtlein: Mehr als 20.000 Teelichter werden auf der Donau ausgesetzt – und dann ein Feuerwerk gezündet.

Besondere Events von Rain bis Gundelfingen

Lieder, Sommerträume, Serenaden, Kinderlachen: Traumhafte musikalische Momente in ländlicher Umgebung und in quirliger Kleinstadtidylle warten etwa auch auf dem Musikfest Blumenthal (26-28.7.), dem Stadtfest Rain,(13.-14.7.), dem Historischen Kinderfest Illertissen (6.7. – LEIDER ABGESAGT), den Elchinger Musiktagen (24.-28.7.) und dem Schnellefest Gundelfingen (23./24.7.) auf dich. Dort treten internationale und heimische Künstler auf, um dir ein schönes Fest zu gestalten. Genieße die persönliche Atmosphäre und die Nähe zu den kleinen Bühnen.

 

Foto: Bildwerk89

 

 

Titel: Martin Augsburger

 

 

Teile diesen Beitrag:

Außerdem lesenswert

Kommentar

Entdecken

Sparkassen in Schwaben

Bayerisch-Schwaben 2022 – Alle Rechte vorbehalten