Edwin Scharff Kindermuseum Neu-Ulm: „Voll abgefahren“