Markt

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

20.11.2018
Altstadtweihnacht Günzburg

Günzburger Altstadtweihnacht

…von dem Bayerisch-Schwaben Botschafter-Pärchen Julia und Benjamin Ehrlich:  Vor allem, wenn gegen Abend die Dämmerung eintritt und die Lichter angehen, ist die Atmosphäre des Günzburger Weihnachtsmarkts, der „Altstadtweihnacht“ malerisch. Umgeben von historischen Mauern ergeben die […]
05.11.2018
Dehner Rain am Lech Weihnachtsmarkt

Dehner Weihnachtsmarkt

5…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Lysann und Daniel Bohatzsch: Was macht man an einem regnerischen Samstagvormittag, wo niemand freiwillig das Haus verlässt? Wir jedenfalls besuchen den Indoor-Weihnachtmarkt beim Dehner in Rain am Lech.
19.12.2017

Fröhliche Weihnacht überall tönet durch die Lüfte froher Schall. .

Weihnachtston, Weihnachtsbaum, Weihnachtsduft in jedem Raum! Weihnachten, das Fest der Liebe, der Freude und auch der Erinnerung. Ja und das ist mein Stichwort.
07.12.2017
Postkarte Christbaumloben Donauwörth

Loben, Loben Christbaumloben!

Hallihallöle ich bin´s wieder euer Klappi, ich habe einen super Weihnachtstipp für euch und Ihr müsst ganz viel loben. Die Gewinnaktion Christbaumloben vom 03.12. - 17.12.2017 bei uns in Donauwörth!
29.11.2017

Weihnachtssaison im Schwäbischen Krippenparadies!

Die trubelig-idyllische Familien- und Kinderregion hat sich wieder in das Schwäbische Krippenparadies verwandelt. Unzählige Privathäuser, Kirchen und Ausstellungen öffnen ihre Türen zum Krippenschauen. In diesem Jahr wird anlässlich des 100. Jubiläums des Bayerischen Krippenverbandes sowie der Günzburger Krippenfreunde besonders gefeiert.
09.10.2017
Dult Augsburg

Die Dult ist Kult!

...von Botschafter-Familie Plöckl: Der Tag der deutschen Einheit, über den sich alle Schüler riesig freuen, zeigte selbst erst wenig Freude über unser Vaterland, weshalb wir einen Museumsbesuch für passend hielten. So machten wir uns auf nach Augsburg ins Textil- und Industriemuseum, kurz tim, um uns das mal anzusehen.