Kult(o)urland Neu-Ulm (Lkr. NU)

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Karin Dauner und Frank Redelberger:

Angelehnt an Goethe „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ haben wir uns die Stadt Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm angeschaut.

 

Weißenhorn ist neben Augsburg die einzige Stadt, die noch die Bezeichnung „Fuggerstadt“ führen darf. Die Fugger hatten die Herrschaft über Jahrhundete inne. Durch sie wurde Weißenhorn zu einer aufstrebenden Handelsstadt. Von den Fuggern zeugen noch diverse Bauwerke, wie z. B. das Fuggerschloss, das Fuggersche Bräuhaus oder das Fugger’sches Woll- und Waaghaus. Die mittelalterliche Altstadt mit den Fachwerkhäusern und den auf die damaligen Stadtbefestigung zurückzuführenden Stadttoren Oberes Tor und Unteres Tor sowie dem Prügelturm ist gut erhalten.

 

Weißenhorn Unteres Stadttor

Unteres Stadttor

Auch hatte die Stadt einige berühmte Söhne so wie z. B. Sebastian Sailer, dessen „Schwäbische Schöpfung“ regelmäßig im historischen Weißenhorner Stadttheater zu sehen ist oder den Maler Franz Martin Kuen, der das Deckenfresko im Bibliothekssaal des Kloster Wiblingen geschaffen hat.

Sofern sich nicht die Gelegenheit ergibt, an einer Stadtführung teilzunehmen, lässt sich die Stadt auch gut mit Hilfe des Flyers erkunden.

Uns hat der Rundgang durch Weißenhorn sehr gefallen und wir können den ursprünglichen Werbeslogan „Die Perle unter den schwäbischen Kleinstädten“ wirklich bestätigen.

20.09.2019
Weißenhorn

Fuggerstadt Weißenhorn – die Perle unter den schwäbischen Kleinstädten

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Karin Dauner und Frank Redelberger: Angelehnt an Goethe „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ haben wir uns die Stadt Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm angeschaut.   Weißenhorn […]
20.09.2019
Körperwelten der Tiere Ulm

KÖRPERWELTEN der Tiere

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Karin Dauner und Frank Redelberger: Im Blautal-Center Ulm findet noch bis zum 26. Januar 2020 Gunther von Hagens Erlebnisausstellung KÖRPERWELTEN der Tiere, eine Wanderausstellung mit plastinierten Tierkörpern, statt. Die Ausstellung ist […]
20.09.2019
Schifffahrt Ulmer Spatz

Eine Schifffahrt auf der Donau …

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Karin Dauner und Frank Redelberger: Es war ein schöner sonniger, herbstlicher Sonntag, der perfekte Tag für eine Bootsfahrt auf der Donau. Also haben wir uns 2 Plätze auf dem Fahrschiff „Ulmer […]
17.09.2019
Discgolf Wiley

Discgolf im Wiley

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Discgolf ist die Kombination aus Minigolf und Frisbee-Spiel. Die Ziele sind Fangkörbe und jede Bahn hat einen eigenen Abwurf. Die Scheibe ist immer von dort zu […]
17.09.2019
Chor Ulmer Münster

Gerüstbegehung im Chor des Ulmer Münsters

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Am Tag des offenen Denkmals bietet sich die Chance oftmals der Öffentlichkeit nicht zugängliche Denkmäler zu besuchen. Ein Botschafterpaar hat bereits über die Wasserversorgung in Ulm […]
16.09.2019
Schwäbischer Feuerwehrtag

Reinschauen bei den Feuerwehren

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Am 21. und 22.09.2019 findet in ganz Bayerisch-Schwaben der Schwäbische Feuerwehrtag 2019 statt. An einem der beiden Tage öffnen viele Feuerwehren ihre Türen und es gibt […]