Kult(o)urland Neu-Ulm (Lkr. NU)

21.12.2021
Weißenhorn

Unterwegs im winterlichen Weißenhorn

…von Bayerisch-Schwaben Botschafterin Laura Merhar: Das kleine Städtchen Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm bezaubert durch malerische Altstadt-Gässchen, eindrucksvolles Fachwerk und eine spannende Stadt-Geschichte.   Ca. 18 km von Neu-Ulm und nah an der A7 gelegen, eignet […]
13.11.2021

Schwäbischer Barockwinkel

„Schwäbischer Barockwinkel“ sagt euch das was? Mit Sicherheit habt ihr zumindest den entsprechenden Hinweis an der Autobahn A8 bereits einmal mehr oder weniger bewußt wahrgenommen. Eine wahrlich wunderbare Facette bzw. ein faszinierendes Eck in Bayerisch-Schwaben! […]
25.10.2021

Eine Grenzreise – unterwegs auf dem Illerradweg

…von Botschafter-Familie Wischenbarth: Die Iller ist ein rechter Nebenfluss der Donau. Sie entsteht aus den Bächen Breitach, Stillach und Trettach am Illerursprung bei Oberstdorf. Die Iller ist 147 Kilometer lang und mündet bei Ulm in […]
13.10.2021

Die Zweilandstadt mit dem Rad erkunden

…von Botschafter-Familie Wischenbarth: Neu-Ulm und Ulm haben so vieles zu bieten und die beiden Städte lassen sich wunderbar mit dem Rad erkunden. Wir testen also die StadtRadRoute, welche ca. 12 km lang ist und uns […]
31.08.2021
SUPs Ulm

Kultur und Bewegung in Ulm

…von Botschafter-Familie Henle: Alt trifft Neu, so könnte man die Stadt Ulm beschreiben. Ich für meinen Teil kann diese Aussage unserer Stadtführerin nur bestätigen. Da wir mit unseren Mädels (8 Jahre und 12 Jahre) gerne […]
23.08.2021

Baum–Kunstpfad und Wasserspaß in der Bienenstadt Illertissen

…von Botschafter-Familie Held: In Illertissen gibt es einen Baum- und Kunstpfad, der für alle Sinne etwas zu bieten hat. Allgemein ist Illertissen eine schöne Stadt mit vielen Einkehrmöglichkeiten, wie z. B. am Marktplatz im Eiscafé […]