Günzburg

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann:

 

Wir sind während eines Unwetters mitten in der Karibik auf einer einsamen Insel gestrandet und konnten in einer Hütte Schutz finden. House of Riddle Günzburg
Nicht in irgendeiner Hütte. In Captain Crossbone’s Hütte!!! Der blutrünstigste Pirat der sieben Weltmeere!

Beim Klabautermann, wir haben genau eine Stunde Zeit bis der Captain wieder in seine Hütte zurückkommt. Wer weiß, was er mit Eindringlichen wie uns anstellt…

House of Riddle Günzburg

So begann unser Abenteuer im House of Riddle in Günzburg.
Zusammen mit drei Freundinnen haben wir uns heute auf das Escape-Room-Abenteuer eingelassen.

Nach der kurzen Einweisung geht es auch gleich los. Wir werden in dem kleinen Raum eingeschlossen.
Zur Sicherheit werden wir über eine Videokamera überwacht und im Notfall könnten wir den Raum auch mit Hilfe der Notentriegelung verlassen – wirklich eingesperrt sind wir also nicht.

House of Riddle in Günzburg
Die Piratenbucht

Wir beginnen sofort und suchen den ganzen Raum nach Hinweisen und Informationen ab. Wir finden einige Gegenstände, mit denen wir erstmal noch nichts anfangen können. Schritt für Schritt geht es voran, wir versuchen zwischendurch immer wieder mal kurz inne zu halten und genau zu überlegen.

House of Riddle Günzburg

Manchmal fängt Coco, der Papagei an zu plappern und versucht uns einen Tipp zu geben. Mal ist er hilfreich, mal eher nicht.

Teamwork, viel Kreativität und logisches Denken sind hier erforderlich. Die Zeit wird immer knapper und dann auf einmal haben wir es geschafft. Im ersten Moment sind wir überrascht, dass wir fertig sind und dann freuen wir uns riesig. Wir sind Captain Crossbone in letzter Sekunde entkommen.House of Riddle Günzburg

Anschließend unterhalten wir uns noch ein bisschen mit dem Mitarbeiter über den Escape-Room und unsere Flucht. Ein Erinnerungsfoto machen wir auch noch. Wir sind uns einig, dass es einen riesen Spaß gemacht hat.

In einem nahe liegenden Cafe haben wir uns noch einen hinter die Augenklappe gekippt und das Erlebte nochmal Revue passieren lassen. Eines wissen wir: Das machen wir irgendwann einmal wieder!

Mast- und Schotbruch sagen Katharina & Steffen

11.03.2019
House of Riddle Günzburg

Hisst die Flagge! Ab in die Karibik

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Wir sind während eines Unwetters mitten in der Karibik auf einer einsamen Insel gestrandet und konnten in einer Hütte Schutz finden. Nicht in irgendeiner Hütte. In […]
23.01.2019
Barock und Schafe

Auf zu den Schafen – bis Maria Lichtmess

Die für ihre Sommersaison durch LEGOLAND Deutschland weithin bekannte und beliebte Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg hat auch im Winter ihren Charme. Als Schwäbisches Krippenparadies und Schwäbischer Barockwinkel hat sie in wunderschöner Winterlandschaft ebenfalls Einiges […]
10.12.2018
Günzburger Altstadtweihnacht

Nikolausmarkt und Günzburger Altstadtweihnacht 2018

…von den Bayerisch-Schwaben Botschafter Karin Brenner-Kling und Jürgen Kling: Traditionell am Nikolausvorabend beginnt in Günzburg jedes Jahr die „Günzburger Altstadtweihnacht“ im wunderschönen, weihnachtlich dekorierten Dossenbergerhof. Die Besonderheit 2018 ist, dass das Eröffnungsdatum mit dem Nikolausmarkt […]
27.11.2018

Weihnachtsmärkte und viel mehr im Schwäbischen Krippenparadies

Die Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg macht von Ende November bis Mitte Februar alle Jahre wieder ihrem Beinamen „Schwäbisches Krippenparadies“ alle Ehre. Zahlreiche Privathäuser und Kirchen öffnen ihre Türen und Tore zum Krippenschauen, es gibt […]
26.11.2018
Legoland Deutschland

Lego für Groß und Klein

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Fast 17 Jahre ist es her, dass ich mit meinen Eltern im Legoland Günzburg war. Von Lego war damals weit und breit nichts zu sehen. Es […]
20.11.2018
Altstadtweihnacht Günzburg

Günzburger Altstadtweihnacht

…von dem Bayerisch-Schwaben Botschafter-Pärchen Julia und Benjamin Ehrlich:  Vor allem, wenn gegen Abend die Dämmerung eintritt und die Lichter angehen, ist die Atmosphäre des Günzburger Weihnachtsmarkts, der „Altstadtweihnacht“ malerisch. Umgeben von historischen Mauern ergeben die […]