Textil- & Industriegeschichte

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

12.05.2017
Textil- und Industriemuseum TIM Augsburg

Auf Zeitreise – Unser Besuch im Textil-und Industriemuseum Augsburg

...von Botschafter-Familie Glasner: Da uns wieder einmal ein verregneter Sonntag beschert war, entschieden wir uns das TIM Augsburg zu besuchen.
22.11.2016
Fugger und Welser Erlebnismuseum

Ausflug in Bayern: Das Fugger und Welser Erlebnismuseum

...von Botschafter-Familie Würth: Mit dem Botschafter-Pass kommt man in Ecken von Augsburg, die man als Auswärtiger gar nicht kannte.
10.11.2016
TIM Augsburg

Erlebnis im TIM (Technik und Industriemuseum Augsburg)

...von Botschafter-Familie Fürst: Das Textil- und Industriemuseum (tim) ist in einem unauffälligen Gebäude in Augsburg untergebracht, einer ehemaligen Spinnerei. Gleich am Eingang hing ein Sessel aus Carbon, der komplett als Lautsprecher fungierte und natürlich sofort unsere Neugier weckte.
07.10.2016
TIM Augsburg

Das TIM in Augsburg

...von Botschafter-Familie Schimpp: Das Museum erklärt die komplette Palette der Stoff und Fadenherstellung von den Anfängen und Herkunft der Rohstoffe bis zur High-Tech-Faser von heute.
10.08.2016
Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg

Von der Seidenraupe zur Hightechfaser – ein Besuch im Textil- und Industriemuseum Augsburg

...von Botschafter-Familie Walter: Vom Rohstoff zum fertigen Produkt, vom Mittelalter zur Moderne und das alles in wenigen Stunden und auf nur einer Ebene, das kann man wohl nur im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg, kurz: tim, erleben.
29.06.2016
Textil- und Industriemuseum TIM Augsburg

TIM – von der Pflanze zum Keid

...von Botschafter-Familie Unger: Da wir Augsburgs älteste Weberin (mittlerweile stolze 105 Jahre alt) persönlich kennen, stand ein Besuch des TIM schon länger auf unserem Programm. Jetzt haben wir es endlich geschafft. Bereits der Anblick der riesigen eindrucksvollen Gebäude, in denen früher Augsburgs große Textilindustrie untergebracht war, bringt uns zum Staunen.