Fugger

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

14.08.2017
Kinder-Stadtführung Augsburg

Die Stadt Augsburg aus dem Blickwinkel eines Kindes

...von Botschafter-Familie Hödl: Hallo oder besser gesagt „Salve“ aus Augusta Vindelicorum, unserer Landeshauptstadt in Schwaben. Diese nahm euer UnternehmungslusTiger bei einer Kinder-Stadtführung einmal aus einem anderen Blickwinkel wahr.
22.05.2017
Fugger und Welser Erlebnismuseum Augsburg

Zu Besuch beim reichsten Mann der Welt

...von Botschafter-Familie Motullo/Thom: Im Fugger und Welser Erlebnismuseum in Augsburg „Der reichste Mann der Welt ist ein Augsburger?“ Na ja, nicht heutzutage, aber vor ungefähr 500 Jahren war Jacob Fugger der bedeutendste Kaufmann Europas.
30.11.2016
Fugger und Welser Erlebnismuseum Augsburg

Fugger und Welser Erlebnismuseum in Augsburg – einmal ist nicht genug…

...von Botschafter-Familie Königsdörfer: Es war total beeindruckend zu sehen, was in diesem alt-ehrwürdigen Gebäude über die zwei wohl berühmtesten Kaufmannsfamilien der Schwabenmetropole zusammengetragen wurde.
22.11.2016
Fugger und Welser Erlebnismuseum

Ausflug in Bayern: Das Fugger und Welser Erlebnismuseum

...von Botschafter-Familie Würth: Mit dem Botschafter-Pass kommt man in Ecken von Augsburg, die man als Auswärtiger gar nicht kannte.
15.11.2016
Fugger und Welser Erlebnismuseum Augsburg

Geschichte wird lebendig – das Fugger und Welser Erlebnismuseum

...von Botschafter-Familie Leibhammer: Eigentlich wollte ich schon immer einmal mehr über Jakob Fugger, einen der reichsten Männer des Mittelalters, erfahren und somit machten wir uns auf den Weg ins Museum nach Augsburg.
11.08.2016
Fugger und Welser Erlebnismuseum Augsburg

Das Fugger und Welser Erlebnismuseum – eine Zeitreise zu den Anfängen der Globalisierung

...von Botschafter-Familie Walter: Der Name „Fugger“ war uns im Zusammenhang mit der Stadtentwicklung Augsburgs schon ein Begriff, aber bei der Aussicht, ein extra Museum hierzu anzuschauen, waren die Kinder zunächst nicht sehr begeistert. Und daher war es für sie auch nicht so schlimm, dass wir ein wenig zu früh vor Ort waren und es noch nicht geöffnet hatte (Einlass erst ab 10 Uhr).