Frühling

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

08.04.2019
Schnupperkurs Golf Dillingen

Einblick in einen interessanten Sport

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Bettina Lindenmayr & Florian Fries: Während eines einstündigen Schnupperkurses hatten wir am vergangenen Sonntag die Möglichkeit, erste Einblicke in den Golfsport zu erhalten. Der Golfplatz in Dillingen liegt direkt an zwei […]
08.04.2019
Schloss Höchstädt

Schloss Höchstädt

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Bettina Lindenmayr & Florian Fries: Als Ziel einer schönen Radtour haben wir uns am Wochenende das Schloss Höchstädt gesetzt. Dort angekommen wurden wir von einer freundlichen Dame am Empfang begrüßt, die […]
08.04.2019
Tiergarten Ulm

Zeit zu zweit in der Zweilandstadt

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Carolin Hasenstab & Kevin Interviews: Früh morgens machten wir uns auf den Weg, um möglichst viel von Ulm zu erleben. Das war auch gut so, denn die Zweilandstadt hat einiges zu […]
05.04.2019
Auwald Iller

Schau, wir sind in der Iller-Au

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Diese Überschrift fiel uns bei unserem Ausflug durch einen Teil des Auwaldes an der Iller ein. Bei traumhaftem Frühlingswetter und Temperaturen um die 13° C sind […]
04.04.2019
Soldatenhäuser Ulm

Die Soldatenhäuser

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Ulm ist eine schöne Stadt mit tollen Plätzen und vielen Geschichten. Das strahlende Frühlingswetter lud uns zu einem Spaziergang auf der mittelalterlichen Stadtmauer ein. Dort bewunderten […]
23.03.2019

Wir haben den Osterhasen schon gesehn! … auf Entdeckungs- und Werksverkaufstour

Welttag des Wassers, Frühlingsanfang und Freitag-Nachmittags-Frühlingsgefühle – da muss man raus. Raus in den Süden, dachten wir uns und endlich mal dahin, wo wir schon lange mal hin wollten: den Osterhasen bei der Arbeit besuchen. […]