Familienausflug

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

05.12.2018

Der Heilige Franziskus und die Krippen. Lasst uns gehn nach Bethlehem . . .

Nördlingen in der „Roten“ Schranne, sie haben den rustikalen Raum in eine Krippenlandschaft verwandelt, einen wunderbaren Rahmen zur inneren Einkehr und leisen Besinnung geschaffen . . . 
29.11.2018
(c) Tourist-Information Stadt Donauwörth

Krippenausstellung im Zeughaus in Donauwörth

Was entdecken die zwei Kinder hier? Was bringt Ihre Gesichter zum strahlen ? Na, was meint Ihr ? Liebe Eltern und Kinder, um dies zu erfahren, was die Kinder entdecken, laden wir Euch ganz herzlich […]
27.11.2018

Weihnachtsmärkte und viel mehr im Schwäbischen Krippenparadies

Die Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg macht von Ende November bis Mitte Februar alle Jahre wieder ihrem Beinamen „Schwäbisches Krippenparadies“ alle Ehre. Zahlreiche Privathäuser und Kirchen öffnen ihre Türen und Tore zum Krippenschauen, es gibt […]
19.11.2018
Frickhinger Anlage

Eigentlich – ja eigentlich möchte ich hier noch vom goldenen November schwärmen.

Die Frickhinger Anlage in meiner heimeligen Stadt lockt im goldenen „November“ Kleid, versüßt den Herbst mit bunter Blätterpracht. Der Bürgerweiher am Bäumlesgraben füllt sich langsam mit dem Wasser vom Flüsschen Eger, bereitet sich schon mal […]
21.09.2018

Wochenend und Sonnenschein, sonnendurchflutete Herbsttage

Auf geht`s ins „Lindle“, der Rucksack ist gepackt, für das leibliche Wohl gesorgt. Kleines Familientreffen am Rande von Nördlingen dort oben bei Holheim im Geotop „Lindle“ – ein Teil vom Geopark.
14.06.2018
Hansenhohl

Sabotage im Schluchtenwald und waghalsige Wasserakrobaten

Ein schöner, sonniger Ferientag war es noch. Badewetter? Nicht unbedingt. Wir machen uns daher bereits am Vormittag auf den Weg nach Thannhausen, um endlich einmal die dortige Krimitour im Schluchtenwald Hansenhohl zu erleben.