Friedberg

…von Botschafter-Familie Held:
Am Sonntag fuhren wir zusammen mit Botschafter-Familie Walter und Jakob bei schönsten, sonnigen Herbstwetter mit dem Nostalgiebus auf der Romantischen Straße in Bayerisch-Schwaben. Der Neoplan-Bus NH 6/7 im 50er Jahre Stil wurde aus der Sendung „Straße der Lieder“, in dem Gotthilf Fischer mit seinem Chor mitfuhr, berühmt.

Nostalgiebus Romantische Straße

Vor dem Augsburger Rathaus

Er tuckert mit 132 PS durch die Straßen und bietet 29 Sitzplätze. In jeder Stadt waren wir mit diesem Oldtimer ein wahrer „Hingucker“. Viele Leute winkten uns zu und es machte riesen Spaß, v. a. unseren Kindern. Da wir auf unserer Fahrt so viel erlebt und erfahren haben, hier nur ein kurzer Überblick unserer Rundfahrt.

Nostalgiebus Romantische Straße

Friedberg

 

 

 

 

In Augsburg vor dem Rathaus trafen wir uns, wo wir auch gleich eine kleine Stadtführung bekamen. Hier erfuhren wir einiges, z. B. woher der Name Augsburg stammt, über das Wappen von Augsburg und das Leben der Familie Fugger u.v.m.

Dann stiegen wir in den blau-weißen Nostalgiebus. Wir waren gleich überrascht, wie bequem und gut gefedert die weiß-blauen Leder-Sitze waren, denn der Innenbereich wurde komplett erneuert.

Nostalgiebus Romantische Straße

Donauwörth – Insel Ried

Weiter ging die Fahrt nach Friedberg, wo wir von der 3. Bürgermeisterin begrüßt worden sind und eine Begrüßungstasche der Stadt erhielten. Mit unserer Führerin, einer mittelalterlich gekleideten Dame, besichtigten wir den Marienbrunnen und liefen entlang der Stadtmauer. Das besondere war, dass wir auch einen Blick in einen wunderschönen Garten hinter der Stadtmauer werfen durften, wo unser Frühstück Butterbrezen, Krapfen und Kiacherl und Kaffee, Tee, Wasser und Säften auf uns wartete, mit traumhafter Aussicht über Friedberg.

Nostalgiebus Romantische Straße

Harburg

Wieder zurück am Bus ging unsere Fahrt weiter nach Donauwörth. Hier wurden wir auch gleich von einer netten Dame mit „Donauwasser“ für die Erwachsenen und Zitronenlimo für die Kinder begrüßt. Auch bekam jeder eine Tasche, mit der wir uns durch einen „Geheimgang“ auf Schatzsuche begaben. Bei unserer Führung erfuhren wir so einige Geschichten und G`schichtn über die Stadt.

Weiter auf unserer Fahrt legten wir einen kurzen Fotostopp an der Harburg ein. Ein Besuch dieser Burg wäre alleine schon einen Tagesausflug wert.

Nostalgiebus Romantische Straße

Blick vom Daniel in Nördlingen

Unser letzter Stopp war die mittelalterliche Stadt Nördlingen, wo wir den Daniel mit 350 Stufen bestiegen haben. Hier durften wir auch einen Blick in die Wohnung des Türmers werfen, der immer noch wie vor 500 Jahren zwischen 22 und 24 Uhr halbstündlich, also fünfmal symbolisch für die 5 Türme der Stadtmauer seinen Kontroll-Ruf „so, G`sell, so!“ vom Daniel ruft. Oben am Turm angekommen hatten wir eine tolle Aussicht auf die Stadt und die umliegende Umgebung.

Abends ging es dann wieder nach Hause.

Es war ein toller, informativer Ausflug bei traumhaftem Wetter. Den Nostalgiebus kann man auch für private oder geschäftliche Ausflüge mieten und ist auf alle Fälle ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt.

Ausführlichere Informationen und Berichte über die einzelnen Städte und Führungen wird es bestimmt in absehbarer Zeit noch geben.
www.romantischestrasse.de
www.oldtimer-bus-sonja.de/0000009fc21109003/0000009fc2110b107/index.html
www.augsburg-tourismus.de/tourist-info.html
www.friedberg.de/tourismus
www.donauwoerth.de/html/user_de_TouristInfo+TouristInfo.html
https://burg-harburg.de/
www.noerdlingen.de/

18.10.2017
Nostalgiebus Romantische Straße

Mit dem Nostalgiebus auf der Romantischen Straße

...von Botschafter-Familie Held: Am Sonntag fuhren wir bei schönsten, sonnigen Herbstwetter mit dem Nostalgiebus auf der Romantischen Straße Bayerisch-Schwaben. Der Neoplan-Bus NH 6/7 im 50er Jahre Stil wurde aus der Sendung „Straße der Lieder“, in dem Gotthilf Fischer mit seinem Chor mitfuhr, berühmt.
22.08.2017
Lauschtour Friedberg

Friedbergs lausch(-tour)ige Plätzchen

…von Botschafter-Familie Walter: Wenn wir zum ersten Mal in eine uns unbekannte Stadt kommen, finden wir es schön, diese für uns zunächst mal in einer Stadtführung zu erschließen und dadurch auf ihre Geschichte und Besonderheiten […]
21.08.2017

15. Friedberger Halbmarathon – alljährliches Familienspektakel!

Männer, Frauen und Kinder aus allen verschiedenen Altersklassen stehen wieder in den Startlöchern: am 10. September 2017 findet zum mittlerweile 15. Mal ein großes Familienspektakel in Friedberg statt: der Friedberger Halbmarathon. Quer durch Friedberg und die nahe Umgebung laufen, joggen oder rennen die motivierten Teilnehmer insgesamt viermal 5,3 km mit Endspurt am Friedberger Berg mit 13% Steigung.
04.07.2017
Kneipp Lauschtour Dillingen

Schildkröte beim Wassertreten

… von Botschafter Familie Held: Am 25. Juni war es endlich so weit. Als Kneipp-Fan und Heilpraktikerin war es für mich ein wichtiges Anliegen, die Kneipp-Lauschtour in Dillingen mit der ganzen Familie zu machen.
20.06.2017
Lauschtour Sisi-Schloss Aichach

Lauschtour rund ums Sisi Schloss

…von Botschafter-Familie Held: Da es bei unserer Besichtigung des Sisi Schlosses in Unterwittelbach unerwartet zu regnen begann, kamen wir am Samstag, 17. Juni, noch einmal, um die Lauschtour nachzuholen.
26.10.2016

Es weihnachtet in Friedberg

von Lena Braitmayer aus Friedberg: Das Thermometer zeigt +10°C aufwärts, die Sonne scheint und die Leute sitzen auf der Terrasse oder fahren in die Berge. Keine Spur von Kälte, Schnee oder gar adventlicher Stimmung.