Friedberg

Ihr habt keine Lust auf einen Faschingsumzug mit kleinen Kindern? Weil: zu laut und viel zu viele betrunkene Leute?

Dann kommt am Dienstag, den 13.02.2018 zu uns in das schöne Friedberg!

Unser traditionsreicher Faschingsumzug ist nämlich lautstärkenreguliert und harte alkoholische Getränke sind tabu. Gruppen dürfen keinen Schnaps verteilen, Wirte keinen ausschenken und Zuschauer keinen mitbringen.

Lustig wird es trotzdem werden!

Denn rund 30 Gruppen – von kleinen, lustig verkleideten Fußgruppen bis hin zu großen, kreativ gestalteten Faschingswägen- ziehen durch die Friedberger Innenstadt und sorgen für ausgelassene Faschingsstimmung.

Los geht’s ab 14 Uhr.

Routenverlauf

Der Faschingszug startet um 14 Uhr am Friedberger Volksfestplatz. Von der Aichacher Straße geht es in die Ludwigstraße, am Rathaus vorbei, durch die Bauernbräustraße zur Bahnhofstraße und zurück in die Münchner Straße.

 

Kleiner Tipp: Die besten Plätze findet ihr an der Biegung vor dem Marienplatz und auf den Stufen der Pfarrkirche St. Jakob.

Ab 15:15 Uhr geht das Faschingstreiben auf dem Marienplatz weiter. Hier erlebt ihr ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein mit unserer Friedberger Jugendkapelle und den Showgruppen des ORCC Friedberg und der Narrneusia. Moderiert wird das Ganze von DJ Alexander Woldrich.

Die Showbühne auf dem Marienplatz

Für Action ist also gesorgt. Kommt vorbei und feiert mit!

09.02.2018

Familienfasching in der Friedberger Altstadt

Ihr habt keine Lust auf einen Faschingsumzug mit kleinen Kindern? Weil: zu laut und viel zu viel betrunkene Leute? Dann kommt am Dienstag, den 13.02.2018 zu uns in das schöne Friedberg!
05.02.2018
Stadtbad Friedberg

Das Stadtbad in Friedberg – klein aber fein!

...von Botschafter-Familie Fisel: Wenn man einen gemütlichen Badetag mit der Familie erleben will in entspannter Atmosphäre, ist das Stadtbad Friedberg eine gute Adresse dafür! Es gibt ein Schwimmerbecken, ein Kinderbecken mit Rutsche und ein Babybecken.
22.01.2018
Stadtbad Friedberg

Stadtbad Friedberg

...von Botschafter-Familie Jakob: An einem kalten Januarsonntag machten wir uns auf den Weg ins Friedberger Stadtbad, um endlich mal wieder was aus unserem Familien-Bayern-Botschafter Pass zu machen. Fast hätten wir eines der nahesten Ziele nicht mehr geschafft, da die Zeit doch rasend schnell vergangen ist.
11.01.2018
Stadtbad Friedberg

Das Stadtbad in Friedberg

...von Botschafter-Familie Plöckl: Friedberg könnte man als kleine Schwester Augsburgs bezeichnen, die aber mindestens genauso viel Charme besitzt wie eben jene. In der multifunktionellen Stadthalle (hier finden alles möglichen Events statt) befindet sich auch ein kleines Bad, sehr familiär und schnuckelig, das aber alles besitzt, was man für einen gemütlichen Badetag braucht.
08.01.2018
Stadtbad Friedberg

Schwimmen und Plantschen für Groß und Klein

...von Botschafter-Familie Glasner: An diesem winterlichen Tag zieht es uns ins Schwimmbad. Diesmal wollen wir ins Stadtbad Friedberg. Wir sind zunächst überrascht, dass es keine herkömmliche Kasse gibt. Es wird an einem Automaten bezahlt. Aber es klappt alles reibungslos.
04.01.2018
Stadtbad Friedberg

Das Stadtbad Friedberg – für jeden was dabei!

...von Botschafter-Familie Held: Zum Stadtbad in Friedberg haben wir einen besonderen Bezug. Hier waren wir mit unseren Kindern schon beim Babyschwimmen, unsere Kinder übten das Schwimmen und hatten Spaß bei den ersten Erfahrungen mit einer Wasserrutsche.