Donauwörth

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Lysann und Daniel Bohatzsch:
Liebfrauenmünster in Donauwörth Fenster
Wer einen Blick über Donauwörths Dächer erleben möchte, dem sei eine Turmbesichtigung auf dem Turm des „Liebfrauenmünster“ zu empfehlen. Eine Anmeldung für einen Turmaufstieg ist nicht notwendig. Die Führung findet vom 1.Mai bis zum 30. September an jedem Sonntag um 15:00 statt.

Liebfrauenmünster in Donauwörth Glocke

Glocke

Wir nutzen hierbei die Gelegenheit, vorab das Münster (die dazugehörige katholische Kirche) zu besichtigen. Auffallend ist das starke Gefälle vom Eingang des Münsters bis zum Altar sowie die alten Kunstwerke. Mit etwas Glück kann man sogar unterhalb der Orgel den Teufel entdecken.

Während des Turmaufstieges der 218 Stufen erfährt der Besucher viel über das heutige und frühere Donauwörth. Hat man den zum Teil engen Aufstieg fast geschafft, betritt man die Wohnräume des Türmers.

Liebfrauenmünster in Donauwörth Turm

ganz oben im Turm

Ein alter Ofen steht noch in der Küche. Wir bekommen die wahre Geschichte der „Mondspritzer“ erzählt. Beim Rundgang auf dem Turm hat man einen fantastischen Ausblick über die Dächer von Donauwörth.

Liebfrauenmünster in Donauwörth Türmer Küche

Türmer-Küche

 

Die Führung dauert ca. 45min. und kostet 2,50€ für Erwachsene und 1,50€ für Kinder. Der Aufstieg ist Kindern ab 8 Jahren erlaubt, unter diesem Alter können leider keine Kinder teilnehmen.

Liebfrauenmünster in Donauwörth Kirchturm

Liebfrauenmünster

Separate Führungen können direkt bei der Städtischen Tourist-Information gebucht werden.

Keine Höhenangst wünscht
Euer Entdecker Duo Bohatzsch

10.09.2019
Liebfrauenmünster in Donauwörth

Liebfrauenmünster in Donauwörth

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Lysann und Daniel Bohatzsch: Wer einen Blick über Donauwörths Dächer erleben möchte, dem sei eine Turmbesichtigung auf dem Turm des „Liebfrauenmünster“ zu empfehlen. Eine Anmeldung für einen Turmaufstieg ist nicht notwendig. […]
23.08.2019
Picknick am Donauspitz

Picknick am Donauspitz

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Michaela Rützel & Harald Sauter: Unseren Sommerurlaub nutzten wir für ein Picknick in Donauwörth. Bisher hätten wir noch nicht viel von der Stadt gesehen.Von der Stadtinformation wurden wir mit Karten für […]
20.08.2019
Kloster Heilig Kreuz und Fuggerhaus - Donauwörth

Donauwörth – Blick von oben

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Stefanie & Christa Bareth: Endlich kamen wir nach zahlreichen Umleitungen auf unserem Weg von Heidenheim über Land in Donauwörth an. Vor der Tourist-Info (die telefonische Kontaktaufnahme und Information haben übrigens hervorragend […]
16.08.2019
Käthe Kruse Museum Donauwörth

Ausflug ins Käthe Kruse Museum Donauwörth

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Lysann und Daniel Bohatzsch: Heute möchten wir an dieser Stelle das berühmte Käthe Kruse Puppenmuseum in Donauwörth vorstellen. Das Museum ist einfach zu finden und in unmittelbarer Nähe stehen dem Besucher […]
14.08.2019
Käthe Kruse Puppenmuseum Donauwörth

Käthe Kruse – In der Welt der Puppen

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Stefanie & Christa Bareth: Man merkt es schon vor der Führung – die Mitarbeiterinnen brennen für ihr Museum. Das im historischen Kapuzinerkloster untergebrachte Museum ist ein schönes, eher kleineres Museum, das […]
14.08.2019
Picknick Donauwörth

Romantisches Picknick am Donauspitz in Donauwörth

… von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Karin Brenner-Kling und Jürgen Kling: Schon die Beschreibung von Gutschein Nummer 4 im Zeit zu Zweit Botschafterpass rät „… einfach mal die Seele baumeln lassen…“. Diesem Aufruf folgten wir sehr […]