Lauingen

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Anita Dieminger und Christian Baur:

Das nette Städtchen Lauingen an der Donau ist allemal einen Besuch wert. In der schönen Altstadt kann man vom Rathausplatz aus starten. Dort befindet sich auch das Genießerhotel Lodner, in dem man sich den Schlüssel für den Schimmelturm holen kann. Fast schon VIP-Charakter hat dann der Aufstieg. Der Turm „gehörte“ uns ganz alleine und wir wurden nach dem Aufstieg in 54 Meter Höhe mit einem grandiosen Rundumausblick belohnt. An Schautafeln werden die Sehenswürdigkeiten, wie die versch. Kirchen, das ehemalige Schloss und die Geschichte des Schimmelturms erklärt. Wer Glück hat, kann den Störchen sogar ins Nest schauen.

Nach diesem Höhenrausch gab´s auf dem Boden der Tatsachen angekommen erst mal ein leckeres Eis, das wir direkt vor dem klassizistischen Palazzo – dem Rathaus genossen. Weiter ging´s in das St. Martinsmünster – einer dreischiffigen, spätgotischen Hallenkirche. Sie ist absolut sehenswert und ein echtes Kleinod. Haltet dort eine Münze bereit und werft sie in die Spieluhr und das kleine Jesukind kommt herausgefahren und gibt Euch seinen Segen – das hat mich sehr an meine Kindheit erinnert und gefreut.

Weiter geht´s die Herzog-Georg-Strasse entlang, bis man linker Hand an die Elisabethenstiftung-dem ehemaligen Fürstenschloss gelangt. Durchquert man den Park mit seinen schönen Ruheplätzen, so kann man über die kleine Mariengrotte in Richtung Donau gehen. Dort trifft man auf den Luidpoldhain, der gerade zu einem offenen Kneipppark umgestaltet wird. Bis alles fertig ist, kann man seine Füße schon mal in der Donau abkühlen, denn entlang des schattigen Weges, zurück in die Stadt, gibt es lauschige Plätzchen, die die Donau zugänglich und erlebbar machen.

Nach unserem kleinen aber feinen Rundgang kamen wir wieder an unserem Ausgangspunkt am Schimmelturm an und ließen uns im Hotel 3 Mohren verwöhnen. Dort kann man regionale Spezialitäten, aber auch Außergewöhnliches, wie z.B. einen Yakburger probieren. Für unseren anschließenden Verdauungsspaziergang fuhren wir zum nahegelegenen Auwaldsee mit Naturlehrpfad. Für eine Runde um den See, sollte man sich ca. 45 min Zeit nehmen. Bei Sonnenuntergang ist es ganz herrlich dort diesen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen.

Also nicht´s wie hin – nach Lauingen!

06.08.2019
Schimmelturm Lauingen

Grandioser Ausblick vom Schimmelturm in Lauingen und kleiner Stadtrundgang mit Seerunde

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Anita Dieminger und Christian Baur: Das nette Städtchen Lauingen an der Donau ist allemal einen Besuch wert. In der schönen Altstadt kann man vom Rathausplatz aus starten. Dort befindet sich auch […]
01.08.2019
Lauinger Schimmelturm

Die Schummelblogger aufm Lauinger Schimmelturm

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Nicole & Johannes Kessler: Lauinger Schimmelturm und Genießerrestaurant Lodner oder Die Schummelblogger auf´m Schimmelturm Unsere Annahme, den Blog „Zeit zu Zweit“ wahnsinnig schnell mit romantischen, kulturell hochwertigen und interessanten regionalen Ausflugstipps […]
03.06.2019
Lauingen

Spaziergang um einen idyllischen See und in einer netten Stadt mit Historie

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Elke und Kurt Moll: Lauingen, Auwaldsee und Stadt Natürlich ist es viel schöner, bei strahlendem Sonnenschein um einen See zu wandern, aber nachdem wir schon unterwegs waren, fuhren wir von Höchstädt […]
31.05.2019
Tandem-Tour Lauingen

Unsere erste Tandem-Tour

Ein Gastbeitrag von Birgit Mader: Unsere erste Tandem-Tour fand am Freitag, 24. Mai statt. Gleich nach meiner Arbeit gings los. Mein Mann und ich starteten am Hotel Drei Mohren in Lauingen. Wir waren gespannt, wie […]
13.05.2019
Schimmelturm Lauingen

Imposanter Turm mit tollem Ausblick!

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Karin Dauner & Frank Redelberger: Wir waren Anfang Mai 2019 in Lauingen und haben den Schimmelturm aus dem 15. Jahrhundert am Lauinger Marktplatz besichtigt. Außen ist der Turm wunderschön bemalt, bspw. […]
25.04.2019
Schimmelturm Lauingen

Lauinger Schimmelturm – wir kommen!

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Lysann und Daniel Bohatzsch: Um den Schimmelturm zu besichtigen, benötigt man einen Schlüssel. Diesen kann man im Hotel Drei Mohren, Imhofstr. 7, 89415 Lauingen gegen Pfand (z. B. Personalausweis) sich ausleihen. […]