Landkreis Augsburg-Land

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann:

Unser letzter Besuch führte uns in die Innenstadt von Königsbrunn. Nun möchten wir uns das Umland, die Natur, den Auwald und die Seen anschauen.

Lochbach

Lochbach

Der Mandichosee ist der erste Anlaufpunkt heute. Wir gehen auf dem Damm entlang. Von hier haben wir einen schönen weiten Blick über den Stausee.
Nicht weit von hier befindet sich der Lechauwald bei Unterbergen.

Etwas weiter, neben der Staustufe des Lechs, fließt der kleine Lochbach. Der Weg lädt zu einem Spaziergang ein und wir gehen an dem kleinen Bächle entlang. Die Äste einer großen Weide hängen ins Wasser und werden von der Strömung sanft bewegt. Es ist sehr ruhig hier, nur die Eiszapfen, die sich an den Ästen gebildet haben, klingen wie ein Glockenspiel im Wind.

Lechstausee

Lechstausee

Vorbei am kleinen Liebesbrücklein erreichen wir bald den nächsten Lechstausee. Wir sehen uns die Staustufe und das Laufwasserkraftwerk Unterbergen an und lassen den Blick übers Wasser schweifen.
Gerade kommen ein paar Sonnenstrahlen durch die Wolken und wir können ein kurzes Schimmern auf dem Wasser sehen. Hier tummeln sich Schwäne, Enten, Blesshühner, Haubentaucher und viele andere Wasservögel.

D magr Wies´n

D magr Wies´n

Wir gehen entlang der Straße Richtung Reitverein Königsbrunn. Links und rechts im Lechauwald idyllisch eingebettet sind kleine Seen, so wie der Fohlenausee und der Auensee. Das Wasser schimmert türkis.

Fohlenausee

Fohlenausee

Etwas weiter kommen wir an einer Magerwiese vorbei. Eine Schautafel informiert über die Besonderheiten.
Die Magerwiese ist im Wesentlichen ein Kalkmagerrasen. Charakteristisch ist die ausgeprägte Nährstoffarmut, bedingt durch ihre Entstehung auf flussnahen Schotterböden. Die Wiesen sind meist relativ trocken und weisen eine hohe Besonnung und damit verbundene Wärmekapazität auf. Daher treten hier eine Vielzahl wärme- und trockenheitsliebender Tier- und Pflanzenarten auf.

Infotafel Magerwiese

Infotafel

Neben dem Schild führt ein kleines Wegle zur Magerwiese. Zur Winterzeit sehen wir allerdings kaum Pflanzen und Tiere, nur ein paar Rebhühner verschwinden schnell im Unterholz, als sie uns bemerken. Uns begegnen eine friedliche Ruhe und die Weite der Wiesen. Man hat das Gefühl, hier ist die Welt noch in Ordnung.

Natur Königsbrunn

Auf dem Rückweg

Am Lech ist es sehr schön. Die Natur hat so viel zu bieten. Und mit diesen Gedanken steigen wir in unser Auto und fahren nach Hause.

Herzliche Grüße
Katharina & Steffen

08.01.2019
Lochbach

Natur pur um Königsbrunn

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Unser letzter Besuch führte uns in die Innenstadt von Königsbrunn. Nun möchten wir uns das Umland, die Natur, den Auwald und die Seen anschauen. Der Mandichosee […]
07.01.2019
Sternwarte Diedorf

Astronomie erleben

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Bettina Lindenmayr & Florian Fries: Vergangenen Freitag haben wir die Zeit genutzt, um nach Diedorf zur Sternwarte zu fahren. Wegen des schlechten Wetters konnte das Dach des Planetariums leider nicht geöffnet […]
07.01.2019
maskenmuseum diedorf

Viel Spaß beim Gruseln und Maskieren

Ein Gastbeitrag von Michael Stöhr vom Maskenmuseum Diedorf Ein ganz besonderer Geheimtipp für Familien im Umkreis Augsburg ist das internationale Maskenmuseum Diedorf, Lindenstraße 1 unmittelbar an der B300 (8km von Augsburg Richtung Memmingen). In einem […]
02.01.2019
Hydro-Tech-Eisarena Königsbrunn

Einen guten Rutsch…

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Katharina Wischenbarth & Steffen Faßmann: Einen Tag in Königsbrunn zu verbringen, hatten wir uns zwischen Weihnachten und Silvester auf jeden Fall vorgenommen. Ziel war die Hydro-Tech-Eisarena. Wir waren am 29.12. fast […]
18.12.2018
Eisarena Königsbrunn

Kufenflitzen in Königsbrunn

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Julia und Benjamin Ehrlich: Es ist Sonntagnachmittag, draußen kalt, neblig und wenig einladend. Aber bewegen wollen wir uns doch. Im Schwimmbad sind wir oft, es sollte etwas anderes sein. Was bietet […]
03.12.2018
Eislaufen Königsbrunn

Eislaufen in Königsbrunn

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Bettina Lindenmayr & Florian Fries: Am Sonntag waren wir zu zweit in Königsbrunn beim Eislaufen. Öffentlicher Lauf war am Vormittag von 10 bis 12 Uhr. Es sind viele Parkplätze vorhanden. Es […]