stade zeiten – Ruhe finden

Einfach durchatmen
Seelenruhig die eigene Mitte finden, Ruhe finden: Dieser Wunsch wird in unserer rastlosen Welt immer wichtiger. Wir sehnen uns nach Ruhe – im Alltag, an den Wochenenden und natürlich im Urlaub. Unter dem Titel „stade zeiten“ haben wir für Bayerisch-Schwaben Angebote und Ruhemöglichkeiten zusammengefasst, die Sie wieder Kraft tanken lassen.
So können Sie nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen wieder Kraft tanken und Ruhe finden. Nehmen Sie sich Zeit für kleine Auszeiten, Entschleunigung oder spirituelle Bereicherung: auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobusweg, an besonderen Plätzen in der Natur, außergewöhnlich ruhigen Übernachtungseinrichtungen oder einem Moment der Besinnung.
08.07.2019
Sternwarte Diedorf

Sternwarte Diedorf

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Lysann und Daniel Bohatzsch: Heute wollen wir euch von unserem Besuch in der Diedorfer Sternwarte berichten. Die Sternwarte ist gut ausgeschildert und einfach zu finden. Der Eingang befindet sich an der […]
17.06.2019
Sternwarte Diedorf

Diedorfer Sternwarte

…von den Bayerisch-Schwaben Botschaftern Carolin Hasenstab & Kevin Interviews: Jeden Freitag ab 20:00 Uhr hat in Diedorf die Sternwarte geöffnet und gibt kleinen und großen Besuchern einen Eindruck in die Astronomie. Hierbei erfährt man mehr […]
23.01.2019
Barock und Schafe

Auf zu den Schafen – bis Maria Lichtmess

Die für ihre Sommersaison durch LEGOLAND Deutschland weithin bekannte und beliebte Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg hat auch im Winter ihren Charme. Als Schwäbisches Krippenparadies und Schwäbischer Barockwinkel hat sie in wunderschöner Winterlandschaft ebenfalls Einiges […]
21.12.2018

Das Nördlinger Sternsingen in der Kirche St. Georg: 

Und der Engel sprach zu ihnen: “ Fürchtet euch nicht, siehe ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird, denn euch ist heute der Heiland geboren “ . . .
05.12.2018

Der Heilige Franziskus und die Krippen. Lasst uns gehn nach Bethlehem . . .

Nördlingen in der „Roten“ Schranne, sie haben den rustikalen Raum in eine Krippenlandschaft verwandelt, einen wunderbaren Rahmen zur inneren Einkehr und leisen Besinnung geschaffen . . . 
26.11.2018

„Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud“ . . .

Wenn die Dämmerung übers Land zieht, der warme Lichterglanz sacht durch die Straßen schimmert, Engelscharen ihre Lieder summen – ja dann, dann beginnt die besinnliche Vorweihnachtszeit.